Januar 2022 - STARTE JETZT DEIN TRAINING!

Weihnachten, Silvester und die aktuelle Coronasituation sind besonders kalorienreich und sorgten für Zuwachs auf der Waage. Zusätzlich setzt mangelnde Bewegung, fehlende Zeit an der frischen Luft und Stress unserem Körper richtig zu. Doch im neuen Jahr ist damit Schluss!

Starte JETZT wieder richtig durch und MACH' 2022 ZU DEINEM FITJAHR!

Egal ob

  • Abnehmen
  • Figur formen
  • Rücken-/Gelenkbeschwerden lindern
  • Alltagsausgleich schaffen
  • Herzkreislauf-System stärken

Wir sind Dein richtiger Ansprech- und Motivationspartner dafür!
Das ApolloVital / apolloReha.FIT Lößnitz steht seit Jahren für erfolgreiche Programme die Dich zu deinem Ziel bringen. Unter fachlicher Anleitung, an modernsten effektiven und zeitsparenden Geräten und mit einem zielführenden Choaching-Programm erreichst du schnell und einfach deine gesteckten Ziele. Das Team steht dir motivierend zur Seite, so dass Du dein Ziel und deine Zwischenerfolge immer im Auge hast.

Also worauf wartest Du noch?! Du erreichst uns unter: Tel. 03771 32001  -  per eMail: info@apollovital.de  -  oder über unser Kontaktformular.


WICHTIG! MUSKELTRAINING SCHÜTZT ZUSÄTZLICH VOR SCHWEREN COVID-VERLÄUFEN!
Dies bestätigt eine repräsentative Studie aus dem Jahr 2020, bei der das Forscherteam zu dem Ergebnis kam, dass regelmäßige sportliche Aktivität das Risiko von schweren Corona-Krankheitsverläufen senkt. 
Mehr dazu findest Du in dieser Broschüre (PDF) 
➡ "Trainings schützt" - Sallis-Studie

Auch bei uns steht Deine Sicherheit an erster Stelle! Zusätzlich zu unseren strikten Hygieneregeln haben wir weiterhin in Luftfilteranlagen mit Prüfsiegel sowie corona-zertifizierte Feuchtreinigungstücher investiert. In unseren großzügigen Räumen wird auf Abstand und Lüftung geachtet.
Nachweislich sind Fitnessstudios keine Corona-Hotspots. Eine Auswertung der Luca-App aller eingegangenen Warnungen ergab, dass knapp drei Viertel aus Bars und Clubs stammten und dem Sport,den Fitnessstudios, gerade mal 0,8% Risikowarnungen zuzuordnen waren (Quelle. Tagesschau.de 15.11.21)